Innenarchitektur in Mainz | Wiesbaden | Rheinhessen

Schlagwort Badezimmer

Badezimmer für Badefans in Königstein – Teil 1 Bad

„Gut Ding braucht Weile“ – Nachdem bei meinen Kunden in Königstein die neue Küche fertig war, kam nun das Badezimmer und das separate WC (siehe nächste Woche) an die Reihe. Das alte Bad bot wenig Komfort und war auch schon… Weiterlesen →

Serie Teil 6 : Umbau eines Wohnhauses aus den 70er Jahren – Das Familienbad

Die Dusch- und Badegewohnheiten sind durchaus verschieden: Während die meisten Menschen heutzutage keine Lust mehr zum Baden haben, traf ich hier auf ausgesprochene Badefans. Die Dusche war folglich nicht so wichtig und musste, wie mittlerweile so oft, keine riesigen Dimensionen… Weiterlesen →

Serie Teil 3 – Umbau eines Wohnhauses aus den 70er Jahren – Gäste-WC

Das Gäste-WC eines Hauses ist so eine Art „Kleine Visitenkarte“. Manch einer behandelt diesen Ort stiefmütterlich, aber es ist der Raum, wo man sich mal in aller Ruhe umsieht und sich so seine Gedanken macht. Es lohnt sich also, hier… Weiterlesen →

Serie Teil 1: Umbau eines Wohnhauses aus den 70er Jahren – Bad DG

Hier beginne ich mit einer kleinen Serie. Es handelt sich um den Umbau eines Hauses aus den 70er Jahren. Warum ist das Baujahr so wichtig? Natürlich hat man sich noch ganz anders eingerichtet, aber das ist klar. Was beim Umbau… Weiterlesen →

Badezimmer 2 in Stadecken

Es ist schön, wenn man zu ein und demselben Kunden immer wieder gerufen wird. Es ist ein Zeichen der Zufriedenheit. Die Familie RA benötigte,  bedingt durch Nachwuchs, größere Räumlichkeiten. Es sollte ein Haus gebaut werden. Man zeigte mir die Pläne… Weiterlesen →

Badezimmer 1 in Stadecken

Besondere Kunden sind die, die einen eigentlich gar nicht bräuchten. Dass ich zu solch einem  Kunden gerufen werde ist selten. Bei der Familie M war dies der Fall. Ich wurde gerufen, da sie ein neues Haus in Stadecken beziehen wollten…. Weiterlesen →

Neuere Beiträge »

© 2020 Einrichtungsideen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑